Mein SuperJagd
Jagd Service · Jagd Brauchtum · Was heißt Weidgerecht jagen?

Was heißt Weidgerecht jagen?

Überlieferte Jagdkultur und Tradition bewahren und mit der modernen sich stets weiterentwickelnden Welt verbinden.

Weidgerecht jagen heißt Kenntnisse über das bejagte Wild zu besitzen,
Was heißt Weidgerecht jagen?

ein guter Schütze zu sein, heißt aber auch zu hegen und die Gedanken des Natur- und Tierschutzes zu pflegen. Überlieferte Jagdkultur und Tradition bewahren und mit der modernen sich stets weiterentwickelnden Welt verbinden.

Einige konkrete Beispiele:
- krankgeschossenes Wild mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln nachsuchen
- erst nach Vorliegen des Nachsucheergebnisses wird auf ein anderes Stück geschossen
- in extremer Notzeit wird auf Wild nicht geschossen
- übertriebenes Jagen entlang der Reviergrenzen ist unweidmännisch
- Mutterwild, dessen das Jungwild noch bedarf, wird geschont
- krankes Wild wird so rasch wie möglich von seinem Leiden erlöst
- man schießt nicht auf zu große Entfernungen auf Wild.

Keine Lust auf Werbung? Ab nur 50,- € Umsatz / Jahr ist Ihr SuperJagd werbefrei!
Top