Mein SuperJagd
Magazin · Wild Rezepte
Artikel 3/26 · zurück · weiter
30. Mai 2006 · von Hubert Redtensteiner

Rehkoteletts mit Honigsauce

Leckeres Rezept für die Grillsaison
Rehkoteletts mit Honigsauce
mehr: Reh · Wildrezept

Für 4 Personen: 8 Rehkoteletts 1 EL geschrotete schwarze Pfefferkörner 1 TL geschrotete Wacholderbeeren, 1 TL geriebene Zitronenschale 1 TL geriebene Orangenschale, Fett zum Braten, 1 Zwiebel, 250 g Pfifferlinge, 100 g Weintrauben 3/8 l klare Wild- oder Bratensauce, 4 EL Honig, 2 EL Obstessig 4 cl Himbeergeist, Salz, Pfeffer aus der Mühle ˝ Bund Petersilie, ˝ Bund Schnittlauch

Die Rehkoteletts mit Küchenkrepp abtupfen und bereitstellen. Die Pfefferkörner mit den Wacholderbeeren, der Zitronenschale und der Orangenschale vermischen, die Rehkoteletts damit kräftig einreiben und über Nacht ziehen lassen. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Rehkoteletts je nach Geschmack medium oder durch braten, herausnehmen und warm stellen.

Im verbliebenen Bratfett die fein gehackte Zwiebel glasig schwitzen. Die fein geschnittenen Pfifferlinge dazu geben, die Weinbeeren darüberstreuen und kurz mitschwitzen. Mit Wild- oder Bratensauce auffüllen und aufkochen lassen.

Mit Honig, Obstessig, Himbeergeist, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rehkoteletts anrichten, salzen, pfeffern und mit der Sauce überziehen. Mit gehackten Kräutern bestreut servieren.

Keine Lust auf Werbung? Ab nur 50,- € Umsatz / Jahr ist Ihr SuperJagd werbefrei!
Top
Artikel 3/26 · zurück · weiter