Mein SuperJagd

Neuseeland als Jagd- und Reiseparadies

Land of Dreams bietet spannende Wildnisjagden in faszinierenden Landschaften auf Rotwild, Tahr, Gams, Wapiti, Sika, Sambar, Rusa, Damwilhsvolle Jagd

Adventure Services ist eine junge neuseeländische Reiseagentur, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, der kompetenteste Ansprechpartner für Jäger und Angler aus Europa zu sein. 

Adventure Services verbindet spannende Jagderlebnisse mit erholsamem Urlaub, plant für Sie aus einer reichhaltigen Palette von Angeboten eine maßgeschneiderte Reise und bietet einen einmaligen und unübertroffenen Service. Das finden Sie bei keinem anderen Anbieter. 

Ständig sind wir im Land unterwegs, um für Sie die neusten Veranstalter, die besten Jagdgebiete und die schönsten Unterkünfte zu finden und zu testen. Darüber hinaus haben wir ein fantastisches Netzwerk von Reisespezialisten an unserer Seite. Mit diesen Partnern können wir vom Low-Budget-Urlaub bis zur individuell geplanten Luxusreise fast jeden Wunsch unserer Gäste erfüllen. 

Als spezialisierte Reiseagentur haben wir die Möglichkeit Ihnen alles zu bieten, was dieses einzigartige Land für Sie bereithält. 

Wenn Sie um die halbe Welt fliegen um zu Jagen und um ein neues Land zu erleben, dann sorgen wir dafür, dass es der Urlaub Ihres Lebens wird. Unser Service ist immer persönlich und einzigartig. 

Sprechen Sie mit uns über Ihre Pläne. Wir beraten Sie  gerne  und machen Ihnen ein unverbindliches und persönliches Angebot.

 

Über das Jagen in Neuseeland - Informatives und spannende Fakten

Nicht allen Europäern ist bekannt, dass Neuseeland ein wahrhaftes Paradies für Jäger ist. Bevor die ersten Menschen nach Neuseeland kamen, war das einzige Säugetier das Neuseeland bevölkerte, eine Fledermaus.

Die erste Schalenwildart, die in Neuseeland ihre Fährte zog, waren Wildschafe und Wildziegen, die von den Seefahrern im 18. Jahrhundert ausgesetzt wurden, um bei der Rückkehr als Fleischlieferant zu dienen. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde dann Rotwild ausgesetzt und bis ca. 1910 folgten viele weitere Wildarten. Aus Europa wurden Gämsen, Damwild und Wildschweine gebracht, aus Asien kamen der Himalayische Tahr, Sambar, Sika und Rusa Hirsche und aus den USA und Kanada Elche, Wapitis und Whitetail Hirsche.

 

 
Trotz der radikalen Bekämpfung aller dieser Schalenwildarten  (mit Gift und Massenabschüssen), die bis zum heutigen Tag durchgeführt werden, haben sich all diese Wildarten in freier Wildbahn Lebensräume geschaffen, die sie nie wieder aufgeben werden. Eine Ausnahme machen die Elche, deren Sichtung das letzte Mal im Jahr 1953 dokumentiert wurde. Viele Leute glauben jedoch noch heute, dass einige Elche in den unberührten Weiten der Fjordlands ihre Fährte ziehen und jagen ergiebig nach einem Beweis. Allein der Gedanke, dass sich in der heutigen Zeit so mächtige Tiere jahrzehntelang vor dem menschlichen Auge verbergen könnten, beschreibt die Weiten der ungezähmten Neuseeländischen Natur. So wird verständlich, dass sich das Schalenwild ohne natürliche Feinde in so unglaublichem Maße vermehren konnte.

 
Neuseeland bietet fantastische Möglichkeiten für ungewöhnliche Jagdabenteuer, wie sie in Europa längst der Vergangenheit angehören und begeistert darüber hinaus durch seine landschaftliche Vielfalt.

 
Alle Reiseveranstalter in unserem Programm haben wir persönlich besucht und uns von der Professionalität ihrer Arbeit überzeugt. Unsere Partnerunternehmen, mit denen wir Ihre Reisen zusammenstellen, gehören zu den besten des Landes.

 

Adventure Services serviert Ihnen das Beste von Neuseeland auf einem Teller

  

Ihr Adventure Services - Neuseeland – Team

DokumentBeschreibung
Preisliste 2008/09Preisliste für 2008/09 von Jagdveranstalter "Land of Dreams"
Top