Mein SuperJagd
Jagd Service · Trophaenbewertung nach CIC · Rehbock (Rehkronen)

Rehbock (Rehkronen)

Gemessen wird auf 0,1 cm / bzw. auf 0,1 m3 und gewogen auf 1 g genau. 0,05 bis 0,09 werden auf 1 Punkt aufgerundet unter 0,05 bleibt unberücksichtigt.
1:
links rechts
Gemessen wird von der Spitze der Mittelsprosse bis zum unteren Rand der Rose. Der Winkel zwischen Rose und Stange wird überspannt.
2:
Gewogen wird frühestens drei Monate nach der Erlegung auf 1 g genau. Als Norm gilt das kurzgekappte Gehörn mit Nasenbein. Bei ganzem Schädel, ohne Unterkiefer, ist je nach Schädelgröße ein Abzug von 65 g bis 90 g vorzuhehmen.
3:
Ersatzwert (wenn kein Volumenmessgerät vorhanden)
4:
Die weiteste innere Entfernung der Stangen voneinander auschliesslich der Stangestärke. Sie wird in Prozenten der durchschnittlichen Stangenlänge bewertet.
5:
6:
Es können für völlige Unregelmäßigkeiten der Stangen und Enden, mangelnde Vereckung oder poröse Geweihe bis zu 5 Punkte abgezogen werden, und zwar
- für Unregelmäßigkeit der Stangen oder poröse Geweihe 0 bis 3 Punkte
- mangelnde Vereckung (normale Enden) 0 Punkte
- einseitige oder mäßig entwickelte Enden 1 Punkt
- fehlende oder ganz kurze Enden 2 Punkte
cm = Zentimeter, g = Gramm, kg = Kilogramm
Keine Lust auf Werbung? Ab nur 50,- € Umsatz / Jahr ist Ihr SuperJagd werbefrei!
Top