Mein SuperJagd
Von Jäger für Jäger
Magazin · Magazin
Artikel 1/12 · zurück · weiter
14. Juni 2022 · von Hubert Redtensteiner

RevierBuch 2.8 - Mit Check-In Revier Jagdkollegen auf Revierkarte sehen

Ein Meilenstein für Sicherheit, jetzt auch mit weiteren neuen Funktionen wie Wildkamera-Notifikationen

Wichtige neue Funktionen und weitere Verbesserungen, gratis für alle RevierBuch Kunden!

Check-In Revier

Mit der RevierBuch App können Sie einfach mit einer Checkbox Ihre Position im Revier veröffentlichen. Ihre Position und die Positionen aller anderer Jäger, die im Revier eingecheckt sind, sind auf der Übersichtskarte (eigene Ebene) ich Echtzeit sichtbar.

Die neue Funktion ist wie immer durchdacht und intelligent aufgebaut. Sollten mal ein Jäger kein Empfang haben, wird dessen letzte Position auf Karte mit Warnfarbe dargestellt. Sollten Sie das Revier verlassen und vergessen sich auszuchecken bekommen Sie eine Notifikation und nach 15 Minuten erfolgt automatisch ein Check-Out.

 

Wildkamera Update – Notifikationen und Verwaltung

Ab sofort können alle Jäger nicht nur Wildkamera-Fotos im RevierBuch empfangen, sondern werden auf Wünsch über jedes neue Foto mittels App Notifikation informiert. So können Sie jetzt bequem das geschehen in Ihrem Revier verfolgen.

Sie können Ihre Wildkameras in der App jetzt auch verwalten oder neue Wildkameras integrieren. Dabei kann es sich entweder um Ihre eigene Mobilfunkkamera handeln, die Sie fürs RevierBuch einstellen oder Sie können eines der revolutionären SuperJagd WildkameraSets erwerben.

Mit einem SuperJagd WildkameraSet entfällt nicht nur jegliche Konfiguration, die mitgelieferte intelligente SIM suchts sich immer das beste Netz so dass Sie die Kamera nur auspacken und im Revier aufstellen müssen.

Ihre Wildkameras können Sie in einem Großrevier auch einem Revierteil zuordnen, so dass nur die jeweils zugeordneten Jäger die Bilder sehen und jetzt zur besseren Übersicht auch auf Übersichtskarten (PC/MAC/APP) lokalisieren (sofern einer Stelle mit Position zugeordnet).

 

Weitere Verbesserungen

In der RevierBuch App sehen Sie auch eine Übersicht der Jäger (und anderer Benutzer) und Sie können schnell auch ein Konto für einen Jagdgast erstellen.

Neue Einträge (Abschuss, Ereignis usw.) können Sie bequem auch über Klick auf Stelle der Übersichtskarte erstellen und in der App ist die Stellenliste bei neuem Abschuss (usw.) praktisch nach Entfernung sortiert.

Sollten Sie Ihren neuen Abschuss auch wirklich auf der Abschussposition eingeben, können Sie mittels einer Checkbox bequem die Abschussposition zum Abschusseintrag hinzufügen.

Keine Lust auf Werbung? Ab nur 50,- € Umsatz / Jahr ist Ihr SuperJagd werbefrei!
Top
Artikel 1/12 · zurück · weiter