Mein SuperJagd
Magazin · Jagd Praxis
Artikel 11/93 · zurück · weiter
1. April 2016 · von H.R.

Red Dot Design Gewinner LED-Taschenlampe P5G

Durch Drehen des lautlosen Reglers wechselt man das Licht in Sekunden von Weiß mit 780 Lumen auf Grün mit 170 Lumen

Bei der Beobachtung von Wildtieren ist normales, weißes Licht nicht zu gebrauchen – die Tiere flüchten wenn sie damit angeleuchtet werden sofort.
Red Dot Design Gewinner LED-Taschenlampe P5G

Anders ist es bei grünem Licht, dieses ist für Tiere quasi unsichtbar. Bei grünem Licht kann das menschliche Auge aber Details gut erkennen und so wilde Tiere in freier Natur hervorragend beobachten.

Bis jetzt gab es für Taschenlampen aufgesetzte Filtersysteme, die das Licht grün einfärbten. Diese Filter nehmen aber sehr Leistung aus dem Lichtstrom und die aufgesetzten Adapter sind anfällig und gehen im Einsatz oft verloren.

Nextorch hat deswegen eine hochwertige LED-Taschenlampe entwickelt, die zwei LED in einem Reflektor hat: Einen grünen und einen weißen.

Durch Drehen des lautlosen(!) Reglers wechselt man das Licht in Sekunden von Weiß mit 780 Lumen auf Grün mit 170 Lumen Leuchtleistung, was für Beobachtungen in etwa 100 Meter Entfernung vollkommen ausreicht.

Selbstverständlich ist die Nextorch P5G absolut wasserdicht und stoßfest.

Wie alle LED-Leucht-Systeme von Nextorch haben auch die Red Dot Design Award Gewinner 5 Jahre Garantie.

Die LED-Taschenlampe Nextorch P5G finden Sie hier im SuperJagd Shop.

Keine Lust auf Werbung? Ab nur 50,- € Umsatz / Jahr ist Ihr SuperJagd werbefrei!
Top
Artikel 11/93 · zurück · weiter