Mein SuperJagd
Von Jäger für Jäger
Magazin · Top Themen
Artikel 1/180 · zurück · weiter
4. Februar 2019 · von Hubert Redtensteiner

Neu Kahles Helia RD

Perfektioniert für den intuitiven Schuss

Mit dem neuen HELIA Red Dot (RD) präsentiert KAHLES erstmalig ein Reflexvisier, welches für die Bewegungsjagd ausgelegt wurde. Mit einzigartiger Anti-Reflexion Beschichtung für eine ungestörte Sicht zum Ziel und einem präzisen 2 MOA Rotpunkt für minimale Abdeckung am Wildkörper, ist es die ideale Visierhilfe für den intuitiven Schuss.
Neu Kahles Helia RD

Die Anti-Reflexion Beschichtung stellt eine hohe Abbildungsqualität - ohne störende Reflexionen - im gesamten Sichtfeld sicher. Der präzise 2 MOA Rotpunkt sorgt für eine geringe Zielabdeckung und kann manuell in 4 Stufen auf die unterschiedlichen Lichtverhältnisse angepasst werden.

Zudem sorgt die automaticlight-Funktion für einen energieschonenden Betrieb. Für das präzise Justieren bzw. Einschießen, verfügt das HELIA RD über einen wahrnehmbaren Easyclick.

Das ansprechende und robuste Design stellt nicht nur eine einfache Bedienung sicher, es ermöglicht zudem ein selbstständiges Wechseln der Batterie. Neben einer orangen Abdeckkappe mit integriertem Ersatzbatterieschlitz sind entweder eine Picatinny/Weaver Montage, oder eine Adapterplatte für gängige europäische Red Dot Montagen, im Lieferumfang (auswählbar) enthalten.

Das HELIA RD ist um € 400,- ab Januar 2019 im Fachhandel erhältlich.

 

  • Anti-Reflexion Beschichtung für ungestörte Sicht zum Ziel
  • Präziser 2 MOA Punkt mit Easyclick
  • Picatinny/Weaver Montage oder Adapterplatte für gängige europäische Montagen
  • 4 manuelle Leuchtstufen mit intelligenter Abschaltautomatik
  • Einfacher Batteriewechsel
Keine Lust auf Werbung? Ab nur 50,- € Umsatz / Jahr ist Ihr SuperJagd werbefrei!
Top
Artikel 1/180 · zurück · weiter