Mein SuperJagd
Die Jagdplattform im Internet
Magazin · Jagd Praxis
Artikel 35/95 · zurück · weiter
11. März 2012 · von H.R.

IWA 2012 news: Leica Trinovid Ferngläser

Das Leica Trinovid Universalfernglas in einem neuen Preissegment

Die Leica Camera AG in Solms erweitert ihr Fernglasangebot um zwei Modelle für Einsteiger und ambitionierte Profis: Das Leica Trinovid 8x42 und das Leica Trinovid 10x42.

Die neuen Trinovid Ferngläser bieten höchste Präzision und extreme Robustheit und zeichnen sich dabei durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus.

Aufgrund ihrer optischen und mechanischen Qualität sind die Leica Trinovid Ferngläser für versierte Vogelbeobachter und Jäger gleichermaßen geeignet. Der zuverlässige, tägliche Einsatz wird durch eine perfekte Ergonomie und die besonders langlebige Spezialarmierung gewährleistet. Hinzu kommen die kompakte Bauform und das geringe Gewicht.

Wie bei den Leica Spitzenmodellen sind die Linsen der Leica Trinovid Ferngläser mit einer leistungsfähigen Oberflächenbeschichtung versehen. Das Gehäuse besteht aus stabilem Magnesium. Komfortabel erfolgt die Dioptrienverstellung am Mitteltrieb und die individuelle Einstellung des Augenabstandes wird durch aufwendige Okularmuscheln mit vier Raststellungen gewährleistet.

Seit 1907 schreibt Leica Fernglasgeschichte. Dabei sorgen die Leica Trinovid Ferngläser bereits seit 1957 sprichwörtlich für kompromisslose Qualität. Der Einbau von Dachkantprismen begründete eine neue schlanke Form und ein unbeschwertes Gefühl beim Beobachten. Vorteile, die auch die US-Raumfahrtbehörde NASA zu schätzen wusste: Im Jahr 1969 wurde ein umgebautes Leica Trinovid Fernglas erfolgreich bei der Mondmission Apollo 11 eingesetzt. Bis 2007 wurde die dritte Generation der Trinovid-Reihe gebaut und galt als nahezu unzerstörbares Outdoorglas.

Leica Ferngläser Trinovid 8x42 und 10x42

- hervorragende optische Leistung
- hervorragende mechanische Eigenschaften
- extreme Robustheit
- perfekte Ergonomie
- formschönes Design
- bestes Preis-Leistungsverhältnis

 

Die neuen Leica Trinovid Ferngläser sind ab Februar 2012 im Leica Fachhandel erhältlich. Das Trinovid 8x42 wird 1300 Euro und das Trinovid 10x42 1350 Euro kosten.

Keine Lust auf Werbung? Ab nur 50,- € Umsatz / Jahr ist Ihr SuperJagd werbefrei!
Top
Artikel 35/95 · zurück · weiter