Mein SuperJagd
Das rundum Jagdservice
Magazin · Top Themen
Artikel 20/183 · zurück · weiter
10. März 2015 · von H.R.

IWA OutdoorClassics 2015: Größer und internationaler denn je

Auch nach über vier Jahrzehnten gewinnt die IWA OutdoorClassics jährlich weiter an Attraktivität.

Nach vier intensiven Messetagen vom 6. bis 9. März 2015 zieht die NürnbergMesse als Veranstalter der IWA OutdoorClassics, der weltweit wichtigsten Fachmesse für „Target Sports“, „Nature Activities“ und „Protecting People“, ein positives Resümee.
IWA OutdoorClassics 2015: Größer und internationaler denn je

Die Eröffnung der IWA OutdoorClassics 2015 durch den Bayerischen Staatsminister des Innern und den Bürgermeister der Stadt Nürnberg sowie den finnischen Bergsteiger und Unternehmer Veikka Gustafsson war am Freitagvormittag noch in vollem Gang, da konnten sich die 1.383 Aussteller (2014: 1.336) in den neun Messehallen bereits über regen Zuspruch seitens der Fachbesucher freuen.

 

  •  1.383 Aussteller, internationaler Anteil 79 Prozent
  • 41.748 Fachbesucher aus der ganzen Welt
  • Alles für Jagd, Schießsport, Outdoor und Sicherheit

 

Bis die Tore der diesjährigen Veranstaltung am Montagnachmittag schlossen, hatten sich 41.748 Fachbesucher, rund zwei Drittel davon aus 123 Ländern weltweit (2014: 39.244 Fachbesucher, 117 Länder), über Neuheiten, Innovationen und Trends informiert.*

Alljährlich Anfang März trifft sich die Fachwelt im Messezentrum Nürnberg zur wichtigsten internationalen Branchenschau für Jagd und Schießsport, Outdoorausrüstung sowie den zivilen und behördlichen Sicherheitsbedarf, die mittlerweile ein multithematisches Angebot rund um klassische Outdooraktivitäten bietet. So erweiterten in diesem Jahr neue und namhafte Unternehmen die Ausstellerliste der Messe; beispielweise die Outdoor-Experten Haglöfs, X-Bionic, Helsport oder Dachstein, sowie zwei der größten Angelgerätehersteller der Welt: die D.A.M. Neue Deutsche Angelgeräte Manufaktur aus Deutschland und Fladen Fishing aus Schweden.

Führende Ausstellernationen waren nach Deutschland die USA, Italien, Großbritannien, die Türkei, China und Frankreich, die Tschechische Republik, Spanien und Österreich. Veranstaltet wird die IWA OutdoorClassics von der NürnbergMesse, ideelle Träger sind der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler VDB und der Verband der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und Munition JSM.


Termin vormerken!
Die nächste IWA OutdoorClassics findet turnusgemäß von Freitag, 4. bis Montag, 7. März 2016 im Messezentrum Nürnberg statt.


Die Veranstaltung ist ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben keinen Zutritt. Eintrittskarten zur IWA OutdoorClassics werden nur an Besucher von entsprechenden Fachhandelsbetrieben, Fachbehörden und Sicherheitsunternehmen abgegeben.

Urheber Foto: NuernbergMesse / Frank Boxler

 

Keine Lust auf Werbung? Ab nur 50,- € Umsatz / Jahr ist Ihr SuperJagd werbefrei!
Top
Artikel 20/183 · zurück · weiter