Mein SuperJagd
Das rundum Jagdservice
Magazin · Top Themen
Artikel 28/184 · zurück · weiter
15. April 2014 · von Hubert Redtensteiner

Neue Glock Modelle der GEN4

GEN4 Modelle 41 und 42 zum sportlichen Einsatz

Die auf der IWA 2014 vorgestellten GLOCK 41 und GLOCK 42 Modelle werden in Kürze sowohl in Europa als auch in Nordamerika auf den Markt kommen.
Neue Glock Modelle der GEN4
mehr: IWA 2014 · Glock · Waffen

Auch die Gen4 weist die bewährten Vorzüge aller GLOCK Pistolen auf:

  • “Safe Action” System
  • Spezielle Oberflächenbehandlung der Metallteile
  • Kaltgehämmerter Lauf
  • Widerstandsfähiges Design
  • Zuverlässige Funktion
  • Geringes Gewicht


... GLOCK Pistolen sind berühmt dafür!

Die Gen4 Pistolenmodelle haben darüberhinaus einige Neuerungen zu bieten, die sie noch anwenderfreundlicher gestalten.
Das Design der Gen4 basiert auf einem Modular Back Strap (MBS) Griffstück mit einem eingebauten Short Frame Steuerblock. Das MBS Griffstück erlaubt dem Schützen, den Umfang des Griffstücks zu verändern und an die jeweilige Handgröße anzupassen. Es gibt drei Griffstückgrößen: kurz (SF-Frame), mittel (Standard Griffstückgröße) und groß, der Griffschalenaustausch ist sehr schnell und einfach durchzuführen. Bei Verwendung einer optionalen Griffschale wird der Griffwinkel der GLOCK "Safe Action" Pistole nicht verändert, was eine Abweichung vom gewohnten Trefferbild ausschließt.

Das neue MBS Griffstück bietet die kürzeste Abzugsdistanz bei GLOCK Pistolen an. Ohne Griffschale wird die Abzugsdistanz im Vergleich zum Gen3 Griffstück um 2 mm / 0.08 reduziert Montiert man die mittlere Griffschale, wird die Abzugsdistanz um 2 mm / 0.08. erhöht, was der ursprünglichen Distanz der Gen3 Griffstücke entspricht. Verwendet man die große Griffschale so wird die Abzugsdistanz um 4 mm / 0.16 erhöht.

Der Magazinhalter der „Gen4“ ist wechselbar und die Auflagefläche ist vergrößert. Er kann bei Bedarf ohne Verwendung zusätzlicher Teile auch an der rechten Pistolenseite angebracht werden.

Darüber hinaus verfügen das Griffstück und die austauschbaren Griffschalen der Gen4 Pistolenmodelle über eine angeraute Oberfläche (Gen4 RTF-Oberfläche). Dadurch wird die Griffigkeit beim Schießen verbessert.

Die Gen4 Modelle sind mit einer Tandemschließfeder ausgestattet, wodurch der Rückstoß reduziert und die Lebensdauer der Feder erhöht wird.

 

Die GLOCK 41 reiht sich in die Modellreihe 21, 30 und 36 ein. Sie ist eine in .45 ACP gefertigte Waffe die den Wunsch vieler Schützen nach einer neuen .45er von GLOCK zum sportlichen Schießen erfüllen soll. Sie nutzt das Gen. 4 Griffstück mit austauschbarem „backstrap“ sowie die doppelreihigen Magazine der GLOCK 21. Diese Ausstattung, zusammen mit dem 13,5cm langen Lauf, machen die GLOCK 41 zu einer idealen Waffe für dynamisch sportliche Schießdisziplinen wie IPSC und IDPA sowie taktischen Szenarien, in denen der Schütze eine große .45ACP Pistole haben möchte.

Die GLOCK 42 hingegen ist eine Taschenpistole in .380 ACP. Die auf dem Gen.4 Griffstück ohne Picatinny-Schiene basierende Pistole ist nur 15,1cm lang und, wenn das 6-schüssige Magazin voll gefüllt ist, 407g schwer. Damit ist sie die kleinste und leichteste Pistole die jemals von GLOCK angeboten wurde – eine perfekte Wahl für Schützen mit kleinen Händen. Die GLOCK 42 eignet sich auch als Backup-Waffe für Anwender, die bereits eine der großeren GLOCKs führen.

 

Bild 1: Glock 41

Bild 2: Glock 42

 

Die GLOCK 41 reiht sich in die Modellreihe 21, 30 und 36 ein. Sie ist eine in .45 ACP gefertigte Waffe die den Wunsch vieler Schützen nach einer neuen .45er von GLOCK zum sportlichen Schießen erfüllen soll. Sie nutzt das Gen. 4 Griffstück mit austauschbarem „backstrap“ sowie die doppelreihigen Magazine der GLOCK 21. Diese Ausstattung, zusammen mit dem 13,5cm langen Lauf, machen die GLOCK 41 zu einer idealen Waffe für dynamische Schießdisziplinen wie IPSC und IDPA sowie taktischen Szenarien, in denen der Benutzer eine große .45ACP Pistole haben möchte. - See more at: http://www.all4shooters.com/de/Spezial/Messen-2014/IWA-2014/IWA-2014-Kurzwaffen/IWA-2014-Glock-41-42-Kurzwaffe/#sthash.G5AhEj2y.dpuf

 

Die GLOCK 41 reiht sich in die Modellreihe 21, 30 und 36 ein. Sie ist eine in .45 ACP gefertigte Waffe die den Wunsch vieler Schützen nach einer neuen .45er von GLOCK zum sportlichen Schießen erfüllen soll. Sie nutzt das Gen. 4 Griffstück mit austauschbarem „backstrap“ sowie die doppelreihigen Magazine der GLOCK 21. Diese Ausstattung, zusammen mit dem 13,5cm langen Lauf, machen die GLOCK 41 zu einer idealen Waffe für dynamische Schießdisziplinen wie IPSC und IDPA sowie taktischen Szenarien, in denen der Benutzer eine große .45ACP Pistole haben möchte. - See more at: http://www.all4shooters.com/de/Spezial/Messen-2014/IWA-2014/IWA-2014-Kurzwaffen/IWA-2014-Glock-41-42-Kurzwaffe/#sthash.G5AhEj2y.dpuf
Keine Lust auf Werbung? Ab nur 50,- € Umsatz / Jahr ist Ihr SuperJagd werbefrei!
Top
Artikel 28/184 · zurück · weiter