Mein SuperJagd
Jagd Service · Wildkamera · Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

SuperJagd WildkameraSet


Was ist das SuperJagd WildkameraSet?

Ein SuperJagd WildkameraSet ist eine Top-Innovation von SuperJagd. Zum ersten Mal können Jäger eine Funk-Wildkamera ohne mühsame Konfiguration und Mobilfunk-Sorgen betreiben.

Unser 100% komplette und vorkonfigurierte Sets müssen Sie nun mehr einschalten und aufhängen, die Bilder erhalten Sie unmittelbar danach!

Ein WildkameraSet besteht immer aus einer sorgfältig ausgewählten Wildkamera, einer supergünstigen, National Roaming SuperJagd SIM-Karte, einer ausreichen großen SD Speicherkarte und einem Batterieset sowie den 1 Jahr Zugang zum SuperJagd Wildkamera Service.


Wie nehme ich das WildkameraSet in Betrieb?

Kamera auspacken. Mit Gurt am Baum befestigen, auf die Kirrung oder Wildwechsel ausrichten und Einschalter auf ON. Fertig.


Was kostet das SuperJagd WildkameraSet?

Wie bieten Ihnen verschiedene WildkameraSets an, diese unterschieden sich durch die inkludierte Kamera, vom Einsteiger- bis zum Top-Modell.
Hier geht's zu den WildkameraSets.

Immer in Preis inkludiert ist der SuperJagd Wildkamera Service inkl. SIM-Karte für 1 Jahr.


Habe ich neben dem WildkameraSet noch andere Kosten (Mobilfunkgebühren,..)?

Nein, Sie bekommen beim Kauf der Wildkamera nicht nur das Gerät, sondern auch die Nutzung im Zeitraum von einem Jahr gratis dazu. Es fallen in diesem Zeitraum keine zusätzlichen Kosten für Lizenzen oder die Datenübertragung an. Sofern Sie 500 MB Daten Volumen pro Jahr nicht überschreiten. Das entspricht ca. 10.000 Fotos pro Jahr.


Wie lange kann ich den SuperJagd Wildkamera Service im Rahmen des Lizenzkaufes kostenlos nutzen?

Im WildkameraSet ist die Lizenz zur Nutzung des Datendienstes für die Übertragung der Fotos, das Webalbumservice inkl. Speicherplatz und alle Apps für ein Jahr inkludiert. Die 12 Monate beginnen zu laufen, sobald die Kamera aktiviert wurde. Nach Ablauf des ersten Jahres können Sie die SuperJagd Wildkamera Service Lizenz um ein weiteres Jahr verlängern.


Kann ich die Kamera weiterverwenden, auch wenn ich die SuperJagd Wildkamera Lizenz nicht verlängere?

Ja, Sie müssen nicht zwangsläufig die SuperJagd Wildkamera Lizenz verlängern, um die Kamera weiter nutzen zu können. Die Fotos werden nur auf der SD Karte gespeichert, Sie behalten allerding den Zugang zu den Fotos, die schon bei SuperJagd gespeichert wurden.

Die Kamera wäre dann wie eine "gewöhnliche" Offline-Kamera zu verwenden. Sie können die Kamera auch mit eigener SIM-Karte und Nutzung unseres Webalbum Services betreiben.


Kann ich eine andere SIM-Karte in die Wildkamera einlegen?

Ja, Sie können Ihre eigene SIM-Karte nutzen. Die SMS Fernsteuerung vom SuperJagd Webalbum/App aus funktioniert allerdings nicht mehr.



SuperJagd Wildkamera Service


Was ist der SuperJagd Wildkamera Service?

Unser Wildkamera Service ermöglich den sorglosen Empfang von Wildkamera Fotos in ein unter www.superjagd.com/wildkamera via PC, Handy usw. abrufbares WebAlbum, sowie bei ausgewählten Kameras die Fernsteuerung der Kameras via PC oder Handy.

Der Service ist so angelegt, dass die meisten Wildkameras ein ganzes Jahr lang Fotos empfangen können (bis zu 10.000 Bilder in Standardauflösung).

Sollte Ihre Wildkamera extrem viele Bilder machen oder Sie Bilder in hoher Auflösung empfangen wollen, können Sie günstig und einfach zusätzlichen Kredit via SuperJagd eShop erwerben.


Von welchen Geräten aus kann ich den SuperJagd Wildkamera Service nutzen?

Von allen Geräten mit Webbrowser und Internetverbindung. Also PCs, Laptops, Android/iOS Smartphones, Tablets, etc.


Ist der SuperJagd Wildkamera Service gratis?

Der Service ist für das 1. Jahr beim Erwerb eines SuperJagd WildkameraSets im Preis inkludiert. Nach dem 1. Jahr können Sie via SuperJagd eShop den Service einfach und günstig verlängern.

Jäger mit eigener Kamera können den Wildkamera Service ebenfalls nutzen.


Gibt es auch eine Premium-Lizenz?

Nein, die SuperJagd Wildkamera Lizenz enthält alle Funktionen und gilt für 1 Jahr. Sollte Ihre Kamera mehr als 10.000 Fotos pro Jahr übertragen, können Sie zusätzliches Daten Volumen bei SuperJagd nachkaufen.

Das Angebot zusätzlicher Datenpakete finden Sie unter SuperJagd Wildkamera (Kamera Details > Reiter Lizenz & Daten).


Muss ich für den Mobilprovidervertrag extra bezahlen?

Nein. In der Jahreslizenz ist das Datenvolumen von 500 MB inkludiert. Die Verlängerung um ein weiteres Jahr kostet Euro 89,90 inkl. 500 MB Daten Transfer Volumen und Speicherplatz.


Kann ich mit eigener Kamera den SuperJagd Wildkamera Service nutzen?

Ja, wenn Sie eine eigene Mobilfunk Kamera beistellen, brauchen Sie nur eine SuperJagd Wildkamera Jahreslizenz mit oder ohne SIM-Karte kaufen. Das SuperJagd Wildkamera Service Angebot finden Sie hier.


Wenn ich eine zweite Kamera kaufe, muss ich dann zweimal für die SuperJagd Wildkamera Lizenz bezahlen?

Wenn Sie die Kamera als WildkameraSet bei SuperJagd kaufen ist die Lizenz inkludiert.

Wenn Sie eine eigene Mobilfunk Kamera beistellen, brauchen Sie nur eine SuperJagd Wildkamera Jahreslizenz (mit oder ohne SIM-Karte) kaufen. Das SuperJagd Wildkamera Service Angebot finden Sie hier.


Wenn die Lizenz ausgelaufen ist, wird sie dann automatisch verlängert?

Nein, Ihre SuperJagd Wildkamera Lizenz wird nicht automatisch verlängert. Nach Ablauf des ersten Jahres müssen Sie die Lizenz gegen Entgelt selbst verlängern.

Sie werden rechtzeitig vor Ablauf der Lizenz per eMail verständigt und können die Lizenz einfach im SuperJagd Online Shop mit ein paar Klicks verlängern.


Werde ich benachrichtigt, wenn meine SuperJagd Wildkamera Lizenz ausläuft?

Ja, Sie werden von uns automatisch benachrichtigt und rechtzeitig darüber informiert, sodass Sie genügend Zeit haben, die Jahreslizenz mit ein paar Klicks zu verlängern.


Wie kann ich meine SuperJagd Wildkamera Lizenz verlängern?

Einfach unter SuperJagd Wildkamera (Kamera Details > Reiter Lizenz & Daten) auf Lizenz hinzufügen klicken, den direkten Link erhalten Sie rechtzeitig auch per eMail.


Wie kann ich meine Wildfotos mit Freunden und Bekannten teilen?

Ihre Wildkamera Fotos landen in einem privaten Album, dieses ist nur von Ihnen einsehbar (Sie müssen bei SuperJagd angemeldet sein).

Falls Sie ein Foto mit Ihren Freunden/Bekannten teilen wollen, haben Sie 2 Optionen, siehe weiter. Danach können Sie einfach eine von unseren Funktionen für Teilen benutzen: Senden per eMail, Facebook Share/Send/Like oder Pinterest (diese finden Sie unter dem Foto).


1. Den Album-Schutz ändern

Klicken Sie in der Album-Ansicht oben rechts auf "Ändern" und wählen Sie in der Zeile "Kategorie | Zugriff" in der 2. Auswahlliste eine der folgenden Optionen:
A. offen: Album ist für jeden sichtbar
B. nur für Freunde: Album ist für Ihre SuperJagd Freunde* sichtbar
C. passwortgeschützt: Album ist nach Eingabe eines Passworts** sichtbar

Nach dem Klick auf "Speichern" sind alle Fotos der Wildkamera für die gewählte Gruppe sichtbar (A: alle, B: SuperJagd Freunde, C: alle die das Passwort kennen).

* Sie können unter Meine Freunde registrierte SuperJagd Benutzer einfach zu Ihren Freunden machen
** Das Album ist weiterhin für Sie sichtbar (falls angemeldet)


2. Das Foto in ein anderes Album verschieben

Klicken Sie in der Foto-Ansicht links in der Navigation auf "Neues Album", geben Sie einen Titel ein und wählen Sie in der Zeile "Kategorie | Zugriff" eine der ersten drei Optionen (siehe 1).

Gehen Sie nach dem Speichern zurück zum Foto, klicken Sie oben rechts auf "Ändern" und wählen Sie in der Zeile "Album / Markierung" das neue Album.

Nach dem Klick auf "Speichern" wird das Foto ins neue Album verschoben.



Wildkameras allgemein

Plötzlich werden keine Aufnahmen mehr versendet - mögliche Ursachen?

Batterien leer?
Bitte tauschen Sie die Batterien.

Falsche Einstellungen / Einstellungen versehentlich verstellt?
Bitte stellen Sie die Konfigurationsparameter eMail/SMTP Server und Mobilfunk APN gemäß unserer Konfigurationsanleitung ein. Die Parameter finden Sie unter SuperJagd Wildkamera. Sie müssen dazu auf SuperJagd angemeldet sein.

Plötzlich keine Mobilfunknetz Verbindung mehr?
Mögliche Ursache: oxidierte SIM-Karte. Einfach die Kontaktfläche der SIM-Karte mit einem trocknen Tuch unter leichtem Druck abreiben. Hierdurch wird die unsichtbare Oxidschicht entfernt und der SIM-Karten-Leser der Kamera kann diese wieder problemlos erkennen. Es empfiehlt sich diesen Vorgang bei jedem Batteriewechsel zu wiederholen.


In welchem Intervall löst die Kamera aus? Kann ich das ändern?

Ja. Die Kamera löst das erste Mal bei Bewegungsdetektion aus. Finden dann weiterhin Fotoauslösungen durch Bewegung statt, löst sie die Kamera jede 1min aus. Mit dieser Einstellung wird das SuperJagd WildkameraSet an Sie ausgeliefert. Sie können diese Einstellung selbst verändern.


Sieht das Wild ein Blitzlicht bei den Nachtaufnahmen?

Nein, man sieht keinen Blitz. Die LED´s leuchten mit einer Wellenlänge über 900nm, völlig schwarzes Blitzlicht.


Woher weiß ich, dass die Kamera überhaupt funktioniert, wenn ich sie zugestellt bekomme?

Die Kamera wird in Österreich vor der Auslieferung konfiguriert und getestet. Stellen Sie die Kamera auf einen Tisch, Schalter auf „ON“ und gehen Sie im Abstand von einigen Metern vorbei. Das Foto finden Sie unter SuperJagd Wildkamera.


Was passiert wenn meine SuperJagd Wildkamera gestohlen wird?

Wenn Ihre Kamera gestohlen wird, dann kontaktieren Sie uns bitte unter 0043 664 2836111 oder per eMail (office@superjagd.com).

Wir werden die SIM-Karte sofort sperren. Sie sollten den Diebstahl auch bei der Polizei melden.



Top